Pic-a-Pix (Nonogramm)

Flash Player Unterstützung

Da die Unterstützung für den Flash Player Ende 2020 auslaufen wird, übertragen wir alle unsere Spiele auf HTML5, das von allen gängigen Browsern unterstützt wird. Wir planen, diesen Prozess noch vor Ende 2019 abzuschließen.Bis es jedoch soweit ist und falls Sie zwischenzeitlich Probleme haben sollten, das Flash-Plugin zu installieren, folgen Sie bitte diesen Anweisungen

Pic-a-Pix Interaktiv

Sie können Pic-a-Pix-Rätsel auch interaktiv am Computer lösen. Im Unterschied zur Papiervariante werden Sie hier durch einige Hilfsmittel unterstützt. Dieser Abschnitt erklärt, wie ein Pic-a-Pix interaktiv gelöst wird.

Sollten Sie mit der Rätselanleitung noch nicht vertraut sein, gehen Sie bitte zu Pic-a-Pix Regeln.

Blöcke ausfüllen und löschen

Filling and blanking squares

Das interaktive Pic-a-Pix-Rätsel wird gelöst, indem Felder im Rätselgitter ausgefüllt oder gelöscht werden. Durch einen Klick wird das gewählte Feld ausgefüllt, mit einem weiteren Klick erscheint ein Punkt, der anzeigt, dass dieses Feld leer bleiben wird. Ein dritter Klick bringt das Feld in die Ausgangslage zurück. Indem Sie mit gedrückter Maustaste mehrere Felder aktivieren, können Sie ganze Blöcke auf einmal ausfüllen.

Zahlen abhaken

Checking off clues

Wenn ein Block vollständig ist, wird die entsprechende Zahl nicht mehr benötigt und kann nach Bedarf abgehakt werden. Dies hilft, den Lösungsprozess zu vereinfachen und Fehler zu vermeiden. Die gewünschte Zahl wird angeklickt und mit dem Häkchen in der Symbolleiste abgehakt.

Ausgefüllte Zeilen und Spalten

Completing row or column

Wenn alle vorgegebenen Blöcke einer Zeile oder Spalte ausgefüllt sind, erscheint an dieser Stelle ein grauer Pfeil. Um das Rätsel fertigzustellen, müssen die Felder den Regeln entsprechend ausgefüllt werden bzw. leer bleiben. Wenn das letzte Feld im Rätselgitter korrekt markiert ist, erscheint ein Glückwunsch-Fenster sowie eine Miniaturansicht mit der richtigen Lösung.

Lineale benutzen

Using the rulers

Im interaktiven Pic-a-Pix-Rätsel helfen Ihnen die roten Lineale, sich auf die Vorgaben der Horizontalen und Vertikalen zu konzentrieren. An den Enden der Lineale befindet sich dort, wo die Maus gerade platziert ist, die Anzahl der ausgefüllten bzw. leeren Felder. In den Voreinstellungen können die Farbe der Lineale oder die Lineale selbst ausgeblendet werden, wie unten erklärt. Zusätzlich kann die Lineal-Bewegung jederzeit durch die Ctrl-Taste „eingefroren“ werden.

Symbolleiste

Toolbar

Über die Symbolleiste kann auf alle Spielfunktionen zugegriffen werden. Für einige Buttons in der Leiste gibt es auch Kurzbefehle, die Sie unten sehen. Die Symbolleiste kann mit dem Rotations-Button horizontal oder vertikal positioniert und während des Spiels durch Klicken auf den Rahmen bewegt werden.

Farbpalette (Tastatur: Leertaste)

Color picker (Spacebar)

Bei den Color Pic-a-Pix-Rätseln wird eine Farbpalette angezeigt. Ein Klick auf die gewünschte Farbe genügt, um sie zu benutzen. Die Farbe kann auch über die Leertaste gewählt werden.

Vergößern

Zoom in

Für eine bessere Ansicht können Sie das Rätsel beliebig vergrößern.

Verkleinern

Zoom out

Große Rätsel können verkleinert werden, um sie auf Bildschirmgröße anzupassen.

Rückgängig machen (Tastatur: U)

Undo (Keyboard: U)

Gehen Sie im Rätsel so viele Schritte zurück, wie Sie möchten.

Wiederherstellen (Tastatur: R)

Redo (Keyboard: R)

Nachdem Sie Schritte rückgängig gemacht haben, kann jeder Schritt wiederhergestellt werden.

Felder markieren

Mark squares

Felder zu markieren, kann sehr nützlich sein. Vor allem bei größeren Rätseln helfen Ihnen hervorgehobene Felder beim Abzählen der Zeilen und Spalten. Durch einen Klick wird das gewählte Feld mit einem Kreis markiert, ein weiterer Klick löscht den Kreis und bringt das Feld in die Ausgangslage zurück. Indem Sie bei gedrückter Maustaste mehrere Felder auswählen, können Sie diese markieren.

Markierungen löschen

Clear marks

Sämtliche Markierungen werden auf einmal gelöscht.

Komprimieren (Keyboard: Tab)

Compact mode (Keyboard: Tab)

Mit der Funktion Komprimieren können Sie auch große Rätsel lösen, ohne die Hinweise zu verkleinern. Wenn Sie sich in diesem Modus befinden, können Lineale verschoben werden, indem Sie mit der Maus draufklicken und diese bewegen oder indem Sie die entsprechenden Pfeile auf der Tastatur anklicken.

Rätsel Neustart

Restart puzzle

Das Rätsel wird neu gestartet.

Rätsel überprüfen (Tastatur: C)

Check puzzle (Keyboard: C)

Alle gefüllten und leeren Felder werden auf Fehler überprüft.

zeitlicher Ablauf

Progress

Zeigt die Vorschau und die benötigte Rätselzeit an.

Auflösung

Show solution

Die richtige Auflösung wird angezeigt und das Rätsel somit beendet.

Voreinstellungen

Preferences

Öffnen Sie das Dialogfenster Voreinstellungen. Neue Einstellungen werden auf dem Computer automatisch gespeichert.

Preferences dialog box
  • Selbstüberprüfung der Zeilen und Spalten: Überprüfen Sie, ob dieses Fenster automatisch Fehler anzeigt, wenn eine Zeile oder Spalte fertig ist.
  • Haken Sie die Hinweise ab, wenn Sie eine Reihe fertiggestellt haben: Kontrollieren Sie in diesem Fenster, ob automatisch alle Hinweise abgehakt werden, wenn eine Zeile oder Spalte vollständig ist.
  • Alle Lineale zeigen: Überprüfen Sie, ob in diesem Fenster alle Lineale gezeigt werden.
  • Farbauswahl-Kurzbefehle: Kontrollieren Sie, ob dieses Fenster in der Symbolleiste Kurzbefehle für die Farbauswahl anzeigt.
  • Lineal-Farbe: Klicken Sie auf dieses Fenster, um die Lineal-Farbe zu ändern.
  • Ton: Überprüfen Sie dieses Fenster, um den Ton einzuschalten.
Mauscursor
  • Bleistift: Wählen Sie den Bleistift
  • benutzerdefinierter Pfeil: Wählen Sie den benutzerdefinierten Pfeil
  • systemdefinierter Pfeil: Wählen Sie den systemdefinierten Pfeil

Rätsel-Info

About

Öffnet die Info-Box mit Angaben zum Rätsel wie Größe, Schwierigkeitsgrad, ID, Titel und anderen Informationen.

Hilfe

Help

Öffnet die Pic-a-Pix-Interaktiv-Seite, die Sie jetzt lesen.

Druckoptionen

Print options

Öffnet die Druckeinstellungen. Neue Einstellungen werden automatisch auf dem Computer gesichert.

Print options dialog box
Drucken
  • Rätsel: Das Rätsel wird ausgedruckt.
  • Auflösung: Die Auflösung wird ausgedruckt.
  • aktueller Stand: Der aktuelle Rätselstand wird ausgedruckt.
Darstellung der Zahlen
  • normal: Die Zahlenwerte werden auf dem Ausdruck normal dargestellt.
  • negativ: Die Zahlenwerte werden auf dem Ausdruck negativ dargestellt.
Skalieren
  • bevorzugter Abbildungsmaßstab: Die gewünschte Größe des Ausdrucks in Prozent wählen.
  • Rätsel verkleinern: Das Rätsel wird beim Ausdruck auf eine einzelne Seite eingepasst. Bei großen Rätseln wird vermieden, dass mehrere Seiten ausgedruckt werden.
  • Rätsel vergrößern: Kleine Rätsel werden beim Ausdruck auf die Seitengröße angepasst. Andernfalls gilt die gewählte Ausgabegröße in Prozent.
  • optimal anpassen: Das Rätsel wird der Größe entsprechend automatisch auf der Seite ausgerichtet.

Rätsel abspeichern (Tastatur: S)

Save puzzle (Keyboard: S)

Speichert den aktuellen Stand des Rätsels.