Block-a-Pix

Flash Player Unterstützung

Da die Unterstützung für den Flash Player Ende 2020 auslaufen wird, übertragen wir alle unsere Spiele auf HTML5, das von allen gängigen Browsern unterstützt wird. Wir planen, diesen Prozess noch vor Ende 2019 abzuschließen.Bis es jedoch soweit ist und falls Sie zwischenzeitlich Probleme haben sollten, das Flash-Plugin zu installieren, folgen Sie bitte diesen Anweisungen

Block-a-Pix Tipps

Allgemein

  • Beginnen Sie mit den sehr kleinen Hinweisen 1 und 2.
  • Suchen Sie nach Kästchen, die nur einem Hinweis zugeordnet werden können, und bilden Sie vorläufig nur einen Teilblock. Das wird Ihnen helfen, andere Blöcke in diesem Bereich zu finden.
  • Manchmal sind größere Blöcke leichter zu lösen, als es scheint. Scheuen Sie sich nicht, auch diese in der frühen Phase in Angriff zu nehmen.
  • Denken Sie daran: Blöcke, deren Hinweise Primärzahlen (3, 5, 7, 11, 13 …) enthalten, sind immer nur ein Kästchen breit.
  • Schauen Sie sich alle Hinweise einen nach dem anderen an. Es gibt auch immer irgendwo einen weiteren Schritt.
  • Raten Sie niemals! Füllen Sie Blöcke nur dann mit Farbe, wenn Sie ganz sicher sind, zu welchem Hinweis sie gehören.

Achtung: Es gibt nur eine korrekte Lösung pro Rätsel.

Beim Lösen auf Papier

  • Verwenden Sie einen weichen Bleistift und einen guten Radiergummi.
  • Markieren Sie zuerst die Umrandung eines Blockes und füllen Sie ihn erst dann mit Farbe.
  • Hinweise in Hellgrau bedeuten, dass der Block weiß ist. Sie können die weißen Blöcke mit X markieren oder sie einfach leer lassen.

Beim Lösen am Computer

  • Nutzen Sie die Symbolleiste, um eine bessere persönliche Rätselerfahrung zu machen.
  • Jeder Block kann durch einen Doppelklick mit der Maus gelöscht werden.
  • Blöcke, bei denen noch eine Umrandung zu sehen ist, sind noch nicht komplett fertig gestellt.